Logistik-News

15.02.2024
14.02.2024

Der Deutsche Volkshochschul-Verband hat digitales Unterrichtsmaterial für den berufsspezifischen Deutschunterricht von (angehenden) Berufskraftfahrern und Berufskraftfahrerinnen entwickelt und stellt dieses Online-Training Fahrschulen, Bildungsträgern und Betrieben kostenlos zur Verfügung. Das Angebot umfasst rund 200 interaktive Übungen, mit denen das Fachvokabular vermittelt und der Umgang mit Formularen, Listen und Papieren geübt werden kann. Behandelt werden unter anderem die Themen Abfahrts- und Ladungskontrolle, Gefahrgutkennzeichnung, Unfallbericht und Schadensmeldung. Das digitale Material bietet sich für den Fach- oder Sprachunterricht an. Die Fahrerinnen und Fahrer können es aber auch selbstständig bearbeiten. Nach jeder Aufgabe erhalten sie ein unmittelbares Feedback. Es werden lediglich ein Smarthone oder ein Tablet bzw. Laptop sowie Internetzugang benötigt. Die Übungen finden sich unter https://slb.vhs-lernportal.de/berufskraftfahrer_in.

Der Deutsche Volkshochschul-Verband bietet hier ein Infoblatt und hier eine Themenübersicht der Lerninhalte.

Interessierten Betrieben und Bildungseinrichtungen stellt der Deutsche Volkshochschul-Verband das Lernprogramm an folgenden Terminen vor:

Mi, 14. Februar, 16:00 – 16:30 Uhr, Anmeldung unter:
https://www.vhs-lernportal.de/4033546.php

Di, 27. Februar, 11:00 – 11:30 Uhr, Anmeldung unter:

https://www.vhs-lernportal.de/4033626.php

29.01.2024
14.11.2023
 Bild3
20.10.2023

Nach einem schier unendlichen Gezerre zwischen den Parteien der Ampelkoalition um Änderungen mehrerer wichtiger Reformen im Verkehrsbereich wurde in dieser Woche auch eine Einigung über das Gesetzgebungsverfahren zu den geplanten Mauterhöhungen erzielt. Die Mauterhöhung kommt zum 1. Dezember 2023.

13.10.2023

Statement Rene Arnold

12.10.2023

Nach Informationen des Bundesverbandes Wirtschaft, Verkehr und Logistik (BWVL) e. V. kann der Lang-Lkw vom Typ 1 nach Ende 2023 um weitere drei Jahre bis Ende 2026 eingesetzt werden.
Der BWVL konnte in Erfahrung bringen, dass nach zähem Ringen innerhalb der Bundesregierung nun eine Kompromisslösung zur Fortsetzung der Einsatzmöglichkeit des verlängerten Sattelaufliegers über das Jahresende 2023 hinaus zustande gekommen ist.

14.08.2023

Wir haben unsere Website für Sie neu gestaltet und wünschen Ihnen viel Spaß beim Erkunden. Bitte registrieren Sie sich neu für den Mitgliederbereich.

13.08.2023

Klimaschutz im Straßengüterverkehr beschleunigen – die Logistikbranche arbeitet konstant an der Reduzierung ihrer Treibhausgasemissionen. Im Fokus steht insbesondere der Straßengüterverkehr als einer der größeren Emittenten des Sektors. Zur Erreichung der gesetzlichen Klimaziele wächst der Handlungsdruck.

24.07.2023

Gegenstand der Förderung ist der Erwerb von Komponenten, deren Einsatz zu erheblich effizienterem Fahrzeugbetrieb führt und damit den Energieverbrauch (sowie bei konventionellen Antrieben den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen) mindert.

04.07.2023

Kleine Anfrage im Bundestag von CDU/CSU zu Sonderregelungen bei Lang-Lkw spiegelt die fehlende Planungssicherheit für Unternehmen.

02.06.2023

Ein "Forum"-Beitrag von Markus Olligschläger – „Das BMDV und die nächste Stufe der Maut“ ist zwar kein Filmtitel, trotzdem ist das „Drehbuch“ für die angekündigte Mauterhöhung mit Spannung erwartet worden. 

02.06.2023

Ein "Forum"-Beitrag der VerkehsrRUNDSCHAU von Markus Olligschläger – „Das BMDV und die nächste Stufe der Maut“ ist zwar kein Filmtitel, trotzdem ist das „Drehbuch“ für die angekündigte Mauterhöhung mit Spannung erwartet worden. 

16.05.2023

Wir habe eine Übersicht für Sie zusammengestellt – merken Sie sich schon jetzt die nächsten Termine vor. 

16.05.2023

Wir habe eine Übersicht für Sie zusammengestellt – merken Sie sich schon jetzt die nächsten Termine vor. 

17.04.2023

Der Bundesverband Wirtschaft, Verkehr und Logistik (BWVL) tritt als neues Mitglied dem Straßeninfrastrukturverband Pro Mobilität bei. Pro Mobilität – Initiative für Verkehrsinfrastruktur e. V. setzt sich für Mobilität und leistungsfähige, sichere Verkehrsnetze ein.

27.02.2021

Gemeinsames Positionspapier von BWVL und anderen Verbänden und Unternehmen der Industrie-, Handels-, Speditions-, Logistik- und Transportbranche. Nicht auf morgen warten – jetzt den Klimaschutz aktiv voranbringen!