Zur Startseite

Logistik-News

BWVL-Präsidium und Geschäftsführung haben aufgrund der aktuellen Corona-Situation heute beschlossen, die für den 25./26. März 2020 geplante BWVL-Jahrestagung (Mitgliederversammlung und Dialogforum) in den Herbst auf den 21./22. Oktober 2020 zu verschieben. Die Entwicklungen im Zuge der Corona-Pandemie lassen uns aus Verantwortung für die Gesundheit und Unversehrtheit der Teilnehmer/innen leider keine andere Wahl. Wir entsprechen damit auch zahlreichen Wünschen angemeldeter Gäste, die in Folge firmeninterner Reisebeschränkungen nicht mehr an der BWVL-Jahrestagung teilnehmen könnten.

Es liegt uns fern, eine Panikstimmung zu befördern. Jedoch ist ein Zusammenkommen, das sowohl untereinander unbeschwert-kommunikativ als auch gegenüber den Inhalten sachlich-konzentriert stattfinden sollte, vor dem aktuellen Hintergrund nicht vorstellbar.

Die Einzelheiten zum neuen Termin der BWVL-Jahrestagung am 21./22. Oktober 2020 werden wir Ihnen baldmöglichst gesondert mitteilen.

Wir wünschen Ihnen, Ihren Familien sowie Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, dass Sie gesund bleiben!