Logistik-News

BWVL Portraet OlligschlaegerMarkus Olligschläger © BWVL/picture alliance/Ulrich Kaifer

Zum Jahreswechsel hat Markus Olligschläger die Hauptgeschäftsführung des BWVL von Christian Labrot übernommen.

Der Wirtschaftsjurist Olligschläger hat nach anfänglicher Tätigkeit im elterlichen Unternehmen und Stationen bei der Deutschen Bank sowie einem amerikanischen CRM-Dienstleister den Weg zunächst zur Vereinigung Deutscher Kraftwagenspediteure (VKS) und nachfolgend zum Bundesverband Spedition und Logistik (DSLV) gefunden. Für deren Mitgliedsunternehmen hat Olligschläger mehr als 16 Jahre die Interessen auf nationaler und internationaler Ebene gegenüber der Politik und in der Wirtschaft – oft Seite an Seite mit dem BWVL- engagiert erfolgreich vertreten.

Besonders wichtig ist Olligschläger der unmittelbare Austausch mit Ihnen und Ihren Unternehmen, damit der BWVL sich vor dem Hintergrund der vielschichtigen Herausforderungen in der Transport- und Logistikbranche weiterhin engagiert und nachhaltig für Ihre Belange einsetzen und Ihnen einen nutzbringenden Service bieten kann.